+385 91 300 0206

Ausflüge
Blue Lagoon & Olive island

  • Blue Lagoon & Olive island Blue Lagoon & Olive island Blue Lagoon & Olive island Blue Lagoon & Olive island Blue Lagoon & Olive island Blue Lagoon & Olive island Blue Lagoon & Olive island Blue Lagoon & Olive island Blue Lagoon & Olive island Blue Lagoon & Olive island Blue Lagoon & Olive island Blue Lagoon & Olive island Blue Lagoon & Olive island
  • Blue Lagoon & Olive island Blue Lagoon & Olive island Blue Lagoon & Olive island Blue Lagoon & Olive island Blue Lagoon & Olive island Blue Lagoon & Olive island Blue Lagoon & Olive island Blue Lagoon & Olive island Blue Lagoon & Olive island Blue Lagoon & Olive island Blue Lagoon & Olive island Blue Lagoon & Olive island Blue Lagoon & Olive island
  • Blue Lagoon & Olive island Blue Lagoon & Olive island Blue Lagoon & Olive island Blue Lagoon & Olive island Blue Lagoon & Olive island Blue Lagoon & Olive island Blue Lagoon & Olive island
Previous Next

    Die Blaue Lagune & die Oliven Insel

    Diese Insel ist mehr als nur eine Ansammlung verschlafener Dörfer. In vergangenen Zeiten war Solta eine wohlhabende “Provinz” von Split. Der Römische Kaiser Diokletian hatte hier seine “Sommer-Residenz” sowie seinen privaten Fischteich. Überreste dieses Fischteichs sind heute noch in der Bucht von Necujam zu sehen.

    Die Insel Solta hat viele romantische Buchten, eine intakte Natur und Dörfer aus traditionellen alten Steinhäusern und gepflasterten Gassen. Das Meer rund um die Insel bietet ideale Bedingungen zum Tauchen, Angeln und Bootfahren. Sie haben hier Gelegenheit zum Degustieren der lokalen Weine, des bekannten Weisen Honigs, Schnaps und anderer lokaler Spezialitäten.
    In den ersten Morgenstunden verlassen wir den verabredeten Ort. Nach ein paar Meilen kommen wir an den kleinen einzigartigen Inseln des Archipels von Trogir vorbei: Kraljevac, Zaporinovac, Fumija, Pijavica und noch viele andere. Wir ankern in der kleine Lagune namens Krknjasi. Dieses windgeschützte wahre Paradies, befindet sich zwischen den Inseln Veli KrknjaS und Mali Krknjas, entlang der Ostküste der Insel Drvenik. Nach einer Bade-Pause im kristallklaren Wasser am Strand von Krknjasi, geht es los in Richtung Solta in den idyllischen Hafen von Maslinica.

    Der Hafen von Maslinica – der Name ist abgeleitet vom Kroatischen Wort für Olive – liegt an der nordwestlichen Seite der Insel Solta. Seine Gründung begann im frühen 18. Jahrhundert, als die adelige Familie Martinis ein Schloss mit Türmen dort baute um das Festland, Split und die anderen Inseln vor Piratenangriffen zu schützen. Das Schloss ist heute zu einem attraktiven namehaften Hotel umgewandelt, das Martinis Marchi Hotel. Entlang des Ufers und in den engen Gassen hinterlassen intensive Eindrücke des mediterranen Lebensstils eine bleibende Erinnerung in Ihrem Gedächtnis. Maslinica ist ein ruhiger Ort, ideal zur Erholung und zum Genießen. Hier können Sie mit Sicherheit der täglichen Routine entfliehen und mit vollen Lungen gesunde mediterrane Luft atmen.

    Neben Maslinica gibt es eine langgezogene Bucht namens “Sesula”, wo Nautiker Windschutz finden. Hier in dieser tiefen Bucht werfen wir unseren Anker vor der Taverne” Sismis” (Fledermaus) um lokale Spezialitäten zu probieren oder wir genießen eine Schwimm-Pause im hellsmaragdgrünen Wasser.
    Nach dem Mittagessen fahren wir weiter Richtung Südseite der Insel Solta. Wir entspannen bei einem erfrischenden Bade-Stop in einer der vielen natürlichen Kieselstrand-Buchten, wo Sie die ruhige Atmosphäre von Solta kennen lernen können. Auf unserem Weg um die Insel fahren wir an der Insel Mrduja vorbei, zwischen Solta und der Insel Brac. Die Legende erzählt, dass Brac und Solta sich nicht einigen konnten, wem die Insel Mrduja gehöre, so veranstalteten sie ein Seilziehen um die Insel. Auch heute noch werden in der Hochsaison im August zwei Teams gebildet für den Seilziehen-Wettbewerb zwischen den Inseln Brac und Solta, das Mrduja Seilziehen-Fest. Das Siegerteam gewinnt die Insel bis zum nächsten Seilziehen-Fest im kommenden Jahr. Es ist sehr amüsant diesen Konkurrenten zu zuschauen wie sie versuchen, diese kleine Insel auf ihre Seiten zu ziehen um für ein Jahr Besitzer zu sein.

    Unseren letzen Halt machen wir im malerischen Hafen von Stomorska. Stomorska ist der älteste Ort auf der Insel. Die ersten Familien besiedelten Stomorska im frühen 16. Jahrhundert. Stomorska wurde berühmt wegen ihrer hölzernen Schiffsflotte, die Wein und Olivenöl aus Solta zu den Märkten auf das Festland und nach Italien transportierte. Nur fünf oder sechs solcher Schiffe sind immer noch in Stomorska angedockt. Statt Waren, werden heute Touristen auf Kreuzfahrten durch die Adria geführt. Im Hafen von Stomorska geht es immer quirlig und lebendig zu, Stimmen von Menschengruppen entlang der Riva, das Rauschen der Wellen, die Schönheit der steinernen Kapitänshäuser, typische Innenhöfe, Gassen und Treppchen…
    Am Ende dieses aufregenden Tages verlassen wir diese Insel, die sicherlich einen bleibenden Eindruck auf Sie hinterlässt.

    • Schnorcheln und Baden in der berühmten Blauen Lagune
    • Besichtigung und Kaffeepause in Maslinica (Insel Solta)
    • Badepause in der Tatinja Bucht
    • Mittagspause – Gerne empfiehlt Ihnen unser Skipper einige hervorragende Restaurants.
    • Umsegeln Sie die Insel und entdecken Sie versteckte Strände und Buchten
    • Badepause, wann immer Sie Lust dazu haben
    • Besuch des ältesten Seehafens Stomorska auf der Insel Solta
    • Nehmen Sie Getränke und Snacks mit an Bord
    • Eine Schnorchelausrüstung ist unbedingt empfehlenswert während des Ausflugs
    • Lassen Sie Ihren Skipper wissen, wann Sie gerne Mittagessen oder Badepausen einlegen möchten
    • Um sich den ganzen Tag lang (auch am Frühabend) wohl zu fühlen, nehmen Sie eine leichte Jacke mit
    • Nehmen Sie genügend Sonnenschutzmittel mit
    • Vergessen Sie nicht, einige großartige Fotos mit Ihrer Familie und Ihren Freunden zu machen
Share. Show you care.

Senden Anfrage für
Blue Lagoon & Olive island

Sea excursions (DE)

  • Datumsformat:TT Punkt MM Punkt JJJJ